23.01.2013

Loops - Schlingen

Mehr als zwei Wochen habe ich an den unzähligen Schlaufen gearbeitet,
fast drei Röllchen Garn und 175 g Perlen hat diese Kette gefressen und nun ist sie fertig. - Jetzt kann ich wieder in Ruhe an den Brenner gehen und die Großen wickeln....  ;-)

Gestern habe ich das Schwergewicht "probegetragen" und es fühlt sich toll an.
Der Verschluss ist nicht zu groß und unbequem,
die Schlaufen zwicken nicht an den Härchen (...das habe ich nämlich auch schon gehabt...) und das Gewicht erdrückt nicht die Trägerin.
Das Collier vermittelt eher das Gefühl des Besonderen, frau mag in den Spiegel schauen und sich "angezogen" fühlen.

Natürlich - alle Perler wissen es aus eigener Erfahrung - in Echt sieht sie viel schöner aus, das kann auf dem Foto von mir gar nicht dargestellt werden...
Außerdem muss ich zugeben, dass ich nach den ersten Fotoversuchen immer ganz ungeduldig werde. Geduld habe ich nur beim Perlen.

Jetzt also ein paar Bilder








Kommentare:

  1. Ganz, ganz Super und eine gigantische Arbeit. Susanne, ich liebe ebenfalls C-RAW. Ideal zum Meditieren :-)
    LG Regina

    AntwortenLöschen
  2. Super, eine einzigartige Kette. Tolle Farben.
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  3. Die Kette ist absolut spitze! Was für eine Fleißarbeit...

    AntwortenLöschen
  4. Hi
    na,das nenn ich mal ein Traumstück.
    Toll!!!! Einzigartig.
    LG
    Gisela

    AntwortenLöschen